360° Panoramatour Broch of Gurness – Orkney Mainland

Veröffentlicht von unter Allgemein am 22. Juli 2016

Auf den Shetlands und den Orkneys gibt es viele alte Hinterlassenschaften aus den letzten 5000 Jahren zu sehen. Neben richtig alten Grabkammern gibt es auch sehr viele mehr oder weniger erhaltene Brochs aus der Zeit um 100 vor Christus. Nachdem ich den wohl am besten erhaltenen Broch auf Mousa leider nicht besuchen konnte, habe ich auf den Orkneys bei dem Broch of Gurness meine Chance genutzt und diesen Broch auch einmal in aller Ruhe ohne anderen Touristen inspiziert und fotografiert. Dabei ist die folgende kleine Panoramatour entstanden:

Zum ersten Mal setze ich die neueste Version von KRPano ein und in dieser wir die Nutzung von VR-Brillen unterstützt. Ich habe mir auch günstige gekauft und muss sagen, das fetzt schon sehr. Wer also ein Smartphone hat, ein klein wenig Geld für eine solche Brille (ca. 3,50 Euro bis 15 Euro, z.B. hier auf der bekannten Auktionsseite) investieren möchte, der kann die Panoramatour direkt unter diesem Link öffnen und sich virtuell durch den Broch of Gurness bewegen.

Wer mehr über den Broch of Gurness wissen möchte, dem sei Wikipedia empfohlen!

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image


»Ein Bild gibt uns das Gefühl, die ganze Welt in den Händen zu halten. Fotos sind Dokumente des Augenblicks, des Lebens, der Geschichte.
Die Fotografie verwandelt die Welt in ein ewig fortbestehendes Angebot, aus der Wirklichkeit in das Reich der Fantasie, aus dem Schmerz in die Freude zu fliehen – durch das Fenster der Seele, das Auge.«
Mario Cohen

Recent Posts

About Me

Copyright

»Fotografie ist unlösbar mit der Zeit verknüpft, die sie festhält, mit der Zeit, die zwischen den Fingern, zwischen den Augenblicken zerrinnt, mit der Zeit der Dinge und Menschen, des Lichts und der Gefühle.« Jeanloup Sieff